Am 1. Advent, dem 27. November, gibt es ein vorweihnachtliches Konzert der Eichwalder Chöre und Instrumentalisten. Nun ist es bereits das 21. Mal, dass sich die Chöre des Ortes zu einem gemeinsamen Konzert zusammenfinden. So werden auch in diesem Jahr am 27. November die sangesfreudigen Eichwalder in der Kirche ihr bestes geben.


Fünf Chöre sind es an diesem 1. Advent. Die evangelische, katholische und neuapostolische Gemeinden sind mit ihren Chöre vertreten, die Chorgemeinschaft Eichwalde e.V. mit ihrer Instrumentalgruppe und der Chor „mehr forte“ treten auf. Das Programm reicht von traditioneller Musik von Bach bis zu modernen Songs von John Lennon. Und selbstverständlich wird Kirchenmusiker Peter Aumeier auch die einzigartige Parabrahm-Orgel aus dem Jahr 1908 erklingen lassen.
Dieses Konzert ist eine schöne Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit und zudem eine passende Ergänzung zum Adventsmarkt des Eichwalder Heimatvereins in und um die ALTE FEUERWACHE zwischen 10:00 und 18:00 Uhr.
Konzertbeginn ist um 16:00 Uhr. Der Eintritt ist frei; um Spenden wird gebeten.