Leider konnte der Anbau eines barrierefreien, also behindertengerechten Zugangs (kurz: Rampe) an unsere Kirche noch nicht begonnen werden: Es fehlen noch immer wichtige Bescheide von offizieller Seite, ohne die wir an einem denkmalgeschützten Gebäude keine Veränderungen anbringen dürfen. Wir bleiben dran!

 

Die Baumaßnahme wird umfassend, aufwendig und teuer. Die letzten Basare dienten dem Zweck der Spendengewinnung, was sehr erfolgreich war.
Unser Dank an Sie! Es ist ein Zufall, dass uns jetzt aus einem Bestand Bilder angeboten wurden, die wir gern übernommen haben, um sie beim Trödelmarkt an der Kirche und unserem Erntedank-Hoffest im Gemeindehaus gegen eine Spende für die Rampe anzubieten. Es sind sehr unterschiedliche Bilder. Lassen Sie sich überraschen und verschönern Sie ihre Wände mit echter Kunst – Kunst für die Rampe!