Sprengel "E-M-S"

Zu unserem Sprengel gehören die Gemeinden

Schmöckwitz     www.evkirche-schmoeckwitz.de

Miersdorf          www.ev-kirchenkreis-neukoelln.de/1028795/

Eichwalde

 

Der Sprengel gehört zum

Kirchenkreis Neukölln      www.ev-kirchenkreis-neukoelln.de

Die KITA wird gebaut! Wer in Zeuthen-Miersdorf am Gemeindegrundstück vorbeifährt, sieht, wie der Neubau täglich wächst. Am Sonntag, dem 2. März hat die Gemeinde nach dem Gottesdienst mit den Architekten, Vertretern der Baufirma und Herrn Petzold (er ist der Verantwortliche für die KITAs im Kirchenkreis Neukölln) sowie der Bürgermeisterin von Zeuthen, Frau Burgschweiger, und kommunalen Vertretern die festliche Grundsteinlegung gefeiert.

Weihnachtsliedersingen der Sprengelgemeinden Eichwalde, Schmöckwitz, Zth.-Miersdorf in der Dorfkirche. An der Orgel begleitet Peter Aumeier.
Im Anschluss laden wir auch in diesem Jahr zu Glühwein und Gebäck am Feuer vor der Kirche ein.

Auch in diesem Jahr laden wir ein zum Waldgottesdienst am 16. Juni, um 11 Uhr an der Großen Krampe. Um 10.05 und um 10.35 Uhr Abfahrt der Fähre ab Schmöckwitz, Zum Seeblick (ca. 5 min. Fußweg ab Kaufhalle REWE), Ankunft bei Anlegestelle Krampenburg jeweils 7 Minuten später. Fahrräder werden auf der Fähre mitgenommen.
Ein Fahrdienst steht um 10.15 Uhr an unserer Schmöckwitzer Kirche bereit, wenn es aus eigener Kraft nicht möglich ist, diesen schönen Gottesdienst zu erleben. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch im Gemeindebüro oder im Seniorenkreis an. Die Gemeinde Müggelheim bereitet dieses Zusammensein in jedem Jahr mit großem Aufwand vor. Nach dem Gottesdienst stellt jeder auf den Tisch, was er als Picknick mitgebracht hat, sodass niemand hungrig den Festplatz gegen ca. 13 Uhr verlassen muss.

Bereits am Sonntag, 23. Juni, 17 Uhr, feiern wir den diesjährigen Sprengel-Gottesdienst zum Johannistag in unserer Dorfkirche. Im Anschluss wollen wir gemeinsam auf dem Gelände des Gemeindehauses Zeuthen-Miersdorf (Kita Senfkorn) Dorfstr. 21a am Johannisfeuer bei Bier, Bowle, Würstchen und den vielen anderen mitgebrachten
Leckereien ins Gespräch kommen und gemeinsam Singen. Wie jedes Jahr decken wir uns den Tisch gegenseitig. In diesem Jahr können die Bläser aus Königs Wusterhausen leider nicht bei uns sein. Wir laden herzlich ein, auch über unsere Sprengelgrenzen hinaus.

Benefizkonzerte in der Schmöckwitzer Kirche zu Gunsten unseres HIV-Hilfsprojektes in Äthiopien.
Felix Thiedemann/Violoncello und Michael Stadtherr/Orgel spielen Werke von J.S. Bach, E. Bloch, M. Bruch, K. Hessenberg u.a. Beide Künstler bieten den Zuhörern eine Stunde großen,virtuosen Könnens.

Benefizkonzerte in der Schmöckwitzer Kirche zu Gunsten unseres HIV-Hilfsprojektes in Äthiopien.
„Die Geburt der stillen Farben“ mit Jaspar Libuda/Kontrabass. Der Künstler bringt dieses gewaltige Streichinstrument zum Singen; die Zuhörer können sich ganz der Musik hingeben – Jaspar Libuda zaubert ein ganzes Streichorchester. Diese beeindruckende Darbietung ist ein ganz besonderes Klangerlebnis.

Zusätzliche Informationen