Gottesdienst

Unsere Gottesdienste beginnen sonntags um 10.45 Uhr. Geläutet wird 1/2 Stunde vorher. Es gibt jedoch Ausnahmen. So finden regelmäßig Regional-Gottesdienste statt. Am ersten Sonntag des Monats wird in der Regel ein Gottesdienst mit Abendmahl (Saft und Wein) gefeiert. Kinder sind herzlich willkommen!

Die aktuellen Zeiten und Orte finden Sie im Gottesdienstflyer.

Mit diesem Gottesdienst beenden wir unsere Veranstaltungen zum diesjährigen Reformationsjubiläum. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, diesen Sprengel-
Gottesdienst gemeinsam mit den Schwestern und Brüdern der katholischen St. Antonius-Gemeinde zu feiern.
Pf. Nava Mediavilla und Pfn. Leu führen durch die Liturgie, die Predigt hält Pater Frido Pflüger SJ. Zum zeitgleichen Kindergottesdienst sind alle Kinder
herzlich willkommen. Im Anschluss an den Gottesdienst ist ein Beisammensein geplant, um uns auszutauschen und unsere ökumenischen Kontakte zu pflegen.

Wir laden herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

(Ort: Ev. Kirche Eichwalde, Am Händelplatz)

LogoReformation2017Unter dem Thema „500 Jahre Reformation“ findet um 11 Uhr ein gemeinsamer Festgottesdienst der Gemeinden Eichwalde, Zth.-Miersdorf, Schmöckwitz, Wildau, Zeuthen, Schulzendorf/WaItersdorf sowie der Gemeinden der Region Königs Wusterhausen in der Martin-Luther-Kirche Zeuthen statt.
Danach gibt es Essen und Kreativ-Stände im Festzelt vor der Kirche.

Wir wollen danken für all das Gute, was uns geschenkt ist: für Essen und Trinken, für Blumen und Bäume, für Mitmenschen, Tiere, für Wohnung und Bett, für Gesundheit, Frieden, Wohlstand
und all die Liebe und Güte, die uns umgeben, die wir oft vergessen. Nichts ist selbstverständlich! Die wichtigsten Dinge im Leben bekommen wir geschenkt ...

Zum Schulanfang laden wir zu einem Familiengottesdienst mit einer Taufe in die Ev. Kirche Eichwalde am 17. September
um 10.45 Uhr ein. Wir wollen einen fröhlichen Gottesdienst feiern und freuen uns auf euch.
Die Kinder und Erzieherinnen des Evangelischen Kindergartens in Eichwalde,Gemeindepädagogin Corinna Kuhnt und die Pfarrerinnen Marlen Mahlow und Christine Leu